Unbenannt

Digitalisierung und Automatisierung sind bei uns LECHNERs angekommen. Durch die Investition einer Zimmermeisterbrücke mit einem Fräs- und zwei Klammeraggregaten kann die Elementfertigung im Holzhausbau zu einem Einmannarbeitsplatz umgestaltet werden. Ein Zweischichtbetrieb ist möglich, wenn Arbeitsspitzen abgearbeitet werden.

Ehrung

Im Rahmen der jährlichen Betriebsversammlung wurden drei Mitarbeiter für Ihre langjährige Treue zur Firma geehrt.

Grundsätzlich geht es beim Berufspatenamt darum, den AZUBI während seiner Ausbildung und beruflichen Entwicklung zu begleiten und zu unterstützen. Mit Spaß und Freude werden Lebens- und Berufserfahrungen an die AZUBIs weitergegeben.

ErsteHilfe

In zweijähriger Wiederholung werden unseren Mitarbeitern die Grundlagen der "Erste-Hilfe" vermittelt. Einen Defibrillator finden Sie in der VR-BAnk am Marktplatz in Buchbach. Erste Hilfe ist sehr wichtig im Betrieb, zu Hause oder in der Freizeit. Wann war Ihr letzter Erste-Hilfe-Kurs?

Frau Staatssekretärin Carolina Trautner, MdL, überreicht - in Vertretung von Frau Staatsministerin Kertin Schreyer - Georg Gruber die Ehrenurkunde des Freistaates Bayern für 40 Jahre ununterbrochene Dienstzeit persönlich in einer Feierstunde in der Residenz München. Georg Gruber steht für Pflichtbewußtsein, Zuverlässigkeit, Kollegialität, Fleiß, Weitblick, Detaillösungen, Motivation, Treue und Stolz. Und er weiß, wo die Häuser stehen, die er gebaut hat. Wir, die LECHNERs, gratulieren und danken recht herzlich für seinen unermüdlichen Einsatz und seinem Engagement für die Firma.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Mehr erfahren Verstanden Ablehnen